Flyer, Folder, Plakat, Karte, Kurzeitung, Zunftzeitung ...

Wir erstellen auch Sonderveröffentlichungen jeder Art: von der Abi- oder Hochzeitszeitung bis hin zu Gedichtbänden. Dazu auch unterschiedlichste Directmail- und Prospekt-Materialien. Und auch die „Kurzeitung“ für Bad Wurzach fand weit über ein Jahrzehnt bei uns ihr Zuhause. Zudem nutzten schon beispielsweise die Fahrschule Fischer (Kempten), die Jugendarbeit der Gemeinde Durach, der Pflegedienst seniormobil (Bad Grönenbach), der Trittschalldämmungsanbieter Piileo (Durach), die Freiwillige Feuerwehr Durach, die Otto-Mayr-Hütte in den Tannheimer Bergen oder auch der Jugendmigrationsdienst Kempten-Oberallgäu unsere Kompetenzen. Im Kommunalwahlkampf 2014 waren wir mit diversen gestalterischen Arbeiten ebenso engagiert. Mehr als zehn Jahre befand sich unsere gestalterische Heimstatt im Architektenhaus „f64“ in Kemptens Füssener Straße 64, wo wir uns auch jährlich in das über die Stadtgrenzen hinaus bekannte „f64-Sommerfest“ eingebracht haben.

 

Wir freuen uns zudem, dass uns die Isnyer Handwerkerzunft für über mehr als ein Jahrzehnt lang die Verantwortung für die Redaktion und die Gestaltung der Isnyer „Zunftzeitung“ übertragen hat. Die Zeitung erscheint alljährlich zum Isnyer Kinder- und Heimatfest. Dieses hat eine über 350 Jahre währende Tradition und feiert in einem Umzug durch die Straßen der Stadt, an dem mehr als 2000 Kinder in historischen Kleidern teilnehmen, seinen Höhepunkt. Das anschließende Treffen aller Meister und Gesellen der Isnyer Zünfte ist in seiner Art einmalig in Deutschland. So gesehen ist auch die „Zunftzeitung“ etwas „Einmaliges“.

Flyer, Folder, Plakat, Karte, Kurzeitung, Zunftzeitung ...

Wir erstellen auch Sonderveröffentlichungen jeder Art: von der Abi- oder Hochzeitszeitung bis hin zu Gedichtbänden. Dazu auch unterschiedlichste Directmail- und Prospekt-Materialien. Und auch die „Kurzeitung“ für Bad Wurzach fand weit über ein Jahrzehnt bei uns ihr Zuhause. Zudem nutzten schon beispielsweise die Fahrschule Fischer (Kempten), die Jugendarbeit der Gemeinde Durach, der Pflegedienst seniormobil (Bad Grönenbach), der Trittschalldämmungsanbieter Piileo (Durach), die Freiwillige Feuerwehr Durach, die Otto-Mayr-Hütte in den Tannheimer Bergen oder auch der Jugendmigrationsdienst Kempten-Oberallgäu unsere Kompetenzen. Im Kommunalwahlkampf 2014 waren wir mit diversen gestalterischen Arbeiten ebenso engagiert. Mehr als zehn Jahre befand sich unsere gestalterische Heimstatt im Architektenhaus „f64“ in Kemptens Füssener Straße 64, wo wir uns auch jährlich in das über die Stadtgrenzen hinaus bekannte „f64-Sommerfest“ eingebracht haben.

 

Wir freuen uns zudem, dass uns die Isnyer Handwerkerzunft für über mehr als ein Jahrzehnt lang die Verantwortung für die Redaktion und die Gestaltung der Isnyer „Zunftzeitung“ übertragen hat. Die Zeitung erscheint alljährlich zum Isnyer Kinder- und Heimatfest. Dieses hat eine über 350 Jahre währende Tradition und feiert in einem Umzug durch die Straßen der Stadt, an dem mehr als 2000 Kinder in historischen Kleidern teilnehmen, seinen Höhepunkt. Das anschließende Treffen aller Meister und Gesellen der Isnyer Zünfte ist in seiner Art einmalig in Deutschland. So gesehen ist auch die „Zunftzeitung“ etwas „Einmaliges“.

Flyer, Folder, Plakat, Karte, Kurzeitung, Zunftzeitung ...

Wir erstellen auch Sonderveröffentlichungen jeder Art: von der Abi- oder Hochzeitszeitung bis hin zu Gedichtbänden. Dazu auch unterschiedlichste Directmail- und Prospekt-Materialien. Und auch die „Kurzeitung“ für Bad Wurzach fand weit über ein Jahrzehnt bei uns ihr Zuhause. Zudem nutzten schon beispielsweise die Fahrschule Fischer (Kempten), die Jugendarbeit der Gemeinde Durach, der Pflegedienst seniormobil (Bad Grönenbach), der Trittschalldämmungsanbieter Piileo (Durach), die Freiwillige Feuerwehr Durach, die Otto-Mayr-Hütte in den Tannheimer Bergen oder auch der Jugendmigrationsdienst Kempten-Oberallgäu unsere Kompetenzen. Im Kommunalwahlkampf 2014 waren wir mit diversen gestalterischen Arbeiten ebenso engagiert. Mehr als zehn Jahre befand sich unsere gestalterische Heimstatt im Architektenhaus „f64“ in Kemptens Füssener Straße 64, wo wir uns auch jährlich in das über die Stadtgrenzen hinaus bekannte „f64-Sommerfest“ eingebracht haben.

 

Wir freuen uns zudem, dass uns die Isnyer Handwerkerzunft für über mehr als ein Jahrzehnt lang die Verantwortung für die Redaktion und die Gestaltung der Isnyer „Zunftzeitung“ übertragen hat. Die Zeitung erscheint alljährlich zum Isnyer Kinder- und Heimatfest. Dieses hat eine über 350 Jahre währende Tradition und feiert in einem Umzug durch die Straßen der Stadt, an dem mehr als 2000 Kinder in historischen Kleidern teilnehmen, seinen Höhepunkt. Das anschließende Treffen aller Meister und Gesellen der Isnyer Zünfte ist in seiner Art einmalig in Deutschland. So gesehen ist auch die „Zunftzeitung“ etwas „Einmaliges“.

Flyer, Folder, Plakat, Karte, Kurzeitung, Zunftzeitung ...

Wir erstellen auch Sonderveröffentlichungen jeder Art: von der Abi- oder Hochzeitszeitung bis hin zu Gedichtbänden. Dazu auch unterschiedlichste Directmail- und Prospekt-Materialien. Und auch die „Kurzeitung“ für Bad Wurzach fand weit über ein Jahrzehnt bei uns ihr Zuhause. Zudem nutzten schon beispielsweise die Fahrschule Fischer (Kempten), die Jugendarbeit der Gemeinde Durach, der Pflegedienst seniormobil (Bad Grönenbach), der Trittschalldämmungsanbieter Piileo (Durach), die Freiwillige Feuerwehr Durach, die Otto-Mayr-Hütte in den Tannheimer Bergen oder auch der Jugendmigrationsdienst Kempten-Oberallgäu unsere Kompetenzen. Im Kommunalwahlkampf 2014 waren wir mit diversen gestalterischen Arbeiten ebenso engagiert. Mehr als zehn Jahre befand sich unsere gestalterische Heimstatt im Architektenhaus „f64“ in Kemptens Füssener Straße 64, wo wir uns auch jährlich in das über die Stadtgrenzen hinaus bekannte „f64-Sommerfest“ eingebracht haben.

Wir freuen uns zudem, dass uns die Isnyer Handwerkerzunft für über mehr als ein Jahrzehnt lang die Verantwortung für die Redaktion und die Gestaltung der Isnyer „Zunftzeitung“ übertragen hat. Die Zeitung erscheint alljährlich zum Isnyer Kinder- und Heimatfest. Dieses hat eine über 350 Jahre währende Tradition und feiert in einem Umzug durch die Straßen der Stadt, an dem mehr als 2000 Kinder in historischen Kleidern teilnehmen, seinen Höhepunkt. Das anschließende Treffen aller Meister und Gesellen der Isnyer Zünfte ist in seiner Art einmalig in Deutschland. So gesehen ist auch die „Zunftzeitung“ etwas „Einmaliges“.