bauMAGAZIN

Die monatlich erscheinende Fachpublikation „bauMAGAZIN“ wird vom ersten Tag an im Jahre 1997 überwiegend von uns redaktionell und gestalterisch geprägt. Seit mehr als 20 Jahren zählt das „bauMAGAZIN“ zu den erfolgreichen Branchenfachblättern - nicht zuletzt auch durch eine konsequente Layout-Entwicklung und in weiten Bereichen redaktionelle Optimierung des Duos Brigitte Weixler (Layout) und Thomas Schürger (Redaktion und Layout).

bauSTOFF PARTNER

Der bauSTOFF PARTNER“ – das Schwestermagazin des „bauMAGAZIN“ - kam im Jahre 1999 bei uns redaktionell und gestalterisch zur Welt; auch mehrere optische „Updates“, wie beispielsweise im Sommer 2013, wurden von uns betreut.

Allgäuer Wirtschaftsmagazin

Ebenfalls in unserem Büro erlebte im Jahre 2009 das alle zwei Monate erscheinende „Allgäuer Wirtschaftsmagazin“ seine Geburtsstunde, hier wurden auch die ursprüngliche Titeloptik sowie das originäre Layout-Konzept entworfen. Über mehrere Jahre hinweg gestaltete unser Team die Zeitschrift, die im TT-Verlag erscheint und über interessante Firmen und Unternehmerpersönlichkeiten im Allgäu berichtet, in markanter, anspruchsvoller Optik. Ebenso wurden auch das ursprüngliche Layout- und Textkonzept für die Sonderbeilagen über Städte im Allgäu bei uns entworfen.

Die Allgäuerin

In unserer Gedanken- und Gestaltungsschmiede wurde 2007 auch die Zeitschrift „Die Allgäuerin“ entwickelt, die ursprünglich vierteljährlich erschien und deren inhaltliche und optische Form von uns entworfen wurde, dies schließt auch Logokonzeption und Heftlayout-Entwicklung ein. Dass dabei besonders das redaktionelle Talent, das fundierte Allgäu-Wissen und die langjährige Bekanntheit von Maria Anna Weixler-Gaçi im bayerischen und württembergischen Allgäu zur Geltung kamen, zeigte sich auch am Erfolg der ersten Ausgaben des Magazins.

 

Gerade diese ersten, die sichtbare Layout-Handschrift von Brigitte Weixler tragenden, Ausgaben zählen zu den begehrten und im Internet gesuchten Exemplaren moderner Magazine mit regionalem Verbreitungsgebiet. Sie zeigten, dass nicht nur aus Großstädten zeitgenössisches Layout kommen kann …

bauMAGAZIN

Die monatlich erscheinende Fachpublikation „bauMAGAZIN“ wird vom ersten Tag an im Jahre 1997 überwiegend von uns redaktionell und gestalterisch geprägt. Seit mehr als 20 Jahren zählt das „bauMAGAZIN“ zu den erfolgreichen Branchenfachblättern - nicht zuletzt auch durch eine konsequente Layout-Entwicklung und in weiten Bereichen redaktionelle Optimierung des Duos Brigitte Weixler (Layout) und Thomas Schürger (Redaktion und Layout).

bauSTOFF PARTNER

Der bauSTOFF PARTNER“ – das Schwestermagazin des „bauMAGAZIN“ - kam im Jahre 1999 bei uns redaktionell und gestalterisch zur Welt; auch mehrere optische „Updates“, wie beispielsweise im Sommer 2013, wurden von uns betreut.

Allgäuer Wirtschaftsmagazin

Ebenfalls in unserem Büro erlebte im Jahre 2009 das alle zwei Monate erscheinende „Allgäuer Wirtschaftsmagazin“ seine Geburtsstunde, hier wurden auch die ursprüngliche Titeloptik sowie das originäre Layout-Konzept entworfen. Über mehrere Jahre hinweg gestaltete unser Team die Zeitschrift, die im TT-Verlag erscheint und über interessante Firmen und Unternehmerpersönlichkeiten im Allgäu berichtet, in markanter, anspruchsvoller Optik. Ebenso wurden auch das ursprüngliche Layout- und Textkonzept für die Sonderbeilagen über Städte im Allgäu bei uns entworfen.

Die Allgäuerin

In unserer Gedanken- und Gestaltungsschmiede wurde 2007 auch die Zeitschrift „Die Allgäuerin“ entwickelt, die ursprünglich vierteljährlich erschien und deren inhaltliche und optische Form von uns entworfen wurde, dies schließt auch Logokonzeption und Heftlayout-Entwicklung ein. Dass dabei besonders das redaktionelle Talent, das fundierte Allgäu-Wissen und die langjährige Bekanntheit von Maria Anna Weixler-Gaçi im bayerischen und württembergischen Allgäu zur Geltung kamen, zeigte sich auch am Erfolg der ersten Ausgaben des Magazins.

 

Gerade diese ersten, die sichtbare Layout-Handschrift von Brigitte Weixler tragenden, Ausgaben zählen zu den begehrten und im Internet gesuchten Exemplaren moderner Magazine mit regionalem Verbreitungsgebiet. Sie zeigten, dass nicht nur aus Großstädten zeitgenössisches Layout kommen kann …

bauMAGAZIN

Die monatlich erscheinende Fachpublikation „bauMAGAZIN“ wird vom ersten Tag an im Jahre 1997 überwiegend von uns redaktionell und gestalterisch geprägt. Seit mehr als 20 Jahren zählt das „bauMAGAZIN“ zu den erfolgreichen Branchenfachblättern - nicht zuletzt auch durch eine konsequente Layout-Entwicklung und in weiten Bereichen redaktionelle Optimierung des Duos Brigitte Weixler (Layout) und Thomas Schürger (Redaktion und Layout).

bauSTOFF PARTNER

Der bauSTOFF PARTNER“ – das Schwestermagazin des „bauMAGAZIN“ - kam im Jahre 1999 bei uns redaktionell und gestalterisch zur Welt; auch mehrere optische „Updates“, wie beispielsweise im Sommer 2013, wurden von uns betreut.

Allgäuer Wirtschaftsmagazin

Ebenfalls in unserem Büro erlebte im Jahre 2009 das alle zwei Monate erscheinende „Allgäuer Wirtschaftsmagazin“ seine Geburtsstunde, hier wurden auch die ursprüngliche Titeloptik sowie das originäre Layout-Konzept entworfen. Über mehrere Jahre hinweg gestaltete unser Team die Zeitschrift, die im TT-Verlag erscheint und über interessante Firmen und Unternehmerpersönlichkeiten im Allgäu berichtet, in markanter, anspruchsvoller Optik. Ebenso wurden auch das ursprüngliche Layout- und Textkonzept für die Sonderbeilagen über Städte im Allgäu bei uns entworfen.

Die Allgäuerin

In unserer Gedanken- und Gestaltungsschmiede wurde 2007 auch die Zeitschrift „Die Allgäuerin“ entwickelt, die ursprünglich vierteljährlich erschien und deren inhaltliche und optische Form von uns entworfen wurde, dies schließt auch Logokonzeption und Heftlayout-Entwicklung ein. Dass dabei besonders das redaktionelle Talent, das fundierte Allgäu-Wissen und die langjährige Bekanntheit von Maria Anna Weixler-Gaçi im bayerischen und württembergischen Allgäu zur Geltung kamen, zeigte sich auch am Erfolg der ersten Ausgaben des Magazins.

 

Gerade diese ersten, die sichtbare Layout-Handschrift von Brigitte Weixler tragenden, Ausgaben zählen zu den begehrten und im Internet gesuchten Exemplaren moderner Magazine mit regionalem Verbreitungsgebiet. Sie zeigten, dass nicht nur aus Großstädten zeitgenössisches Layout kommen kann …

bauMAGAZIN

Die monatlich erscheinende Fachpublikation „bauMAGAZIN“ wird vom ersten Tag an im Jahre 1997 überwiegend von uns redaktionell und gestalterisch geprägt. Seit mehr als 20 Jahren zählt das „bauMAGAZIN“ zu den erfolgreichen Branchenfachblättern - nicht zuletzt auch durch eine konsequente Layout-Entwicklung und in weiten Bereichen redaktionelle Optimierung des Duos Brigitte Weixler (Layout) und Thomas Schürger (Redaktion und Layout).

bauSTOFF PARTNER

Der bauSTOFF PARTNER“ – das Schwestermagazin des „bauMAGAZIN“ - kam im Jahre 1999 bei uns redaktionell und gestalterisch zur Welt; auch mehrere optische „Updates“, wie beispielsweise im Sommer 2013, wurden von uns betreut.

Allgäuer Wirtschaftsmagazin

Ebenfalls in unserem Büro erlebte im Jahre 2009 das alle zwei Monate erscheinende „Allgäuer Wirtschaftsmagazin“ seine Geburtsstunde, hier wurden auch die ursprüngliche Titeloptik sowie das originäre Layout-Konzept entworfen. Über mehrere Jahre hinweg gestaltete unser Team die Zeitschrift, die im TT-Verlag erscheint und über interessante Firmen und Unternehmerpersönlichkeiten im Allgäu berichtet, in markanter, anspruchsvoller Optik. Ebenso wurden auch das ursprüngliche Layout- und Textkonzept für die Sonderbeilagen über Städte im Allgäu bei uns entworfen.

Die Allgäuerin

In unserer Gedanken- und Gestaltungsschmiede wurde 2007 auch die Zeitschrift „Die Allgäuerin“ entwickelt, die ursprünglich vierteljährlich erschien und deren inhaltliche und optische Form von uns entworfen wurde, dies schließt auch Logokonzeption und Heftlayout-Entwicklung ein. Dass dabei besonders das redaktionelle Talent, das fundierte Allgäu-Wissen und die langjährige Bekanntheit von Maria Anna Weixler-Gaçi im bayerischen und württembergischen Allgäu zur Geltung kamen, zeigte sich auch am Erfolg der ersten Ausgaben des Magazins.

 

Gerade diese ersten, die sichtbare Layout-Handschrift von Brigitte Weixler tragenden, Ausgaben zählen zu den begehrten und im Internet gesuchten Exemplaren moderner Magazine mit regionalem Verbreitungsgebiet. Sie zeigten, dass nicht nur aus Großstädten zeitgenössisches Layout kommen kann …